ZOOGOS

Eine Spendenaktion zur Unterstützung des ZOOs Osnabrück in Zeiten von Corona.

Wie kann man dem Osnabrücker Zoo in der schweren Zeit helfen und zugleich etwas schaffen, an dem sich viele Menschen erfreuen können? Die Initiatoren Dirk Lührmann, Markus Wiethe und der Künstler René Turrek hatten die Idee: Ein Gorilla muss her. Das überlebensgroße Tiermodell aus Kunststoff wurde vom Künstler René Turrek mit Sprayfarbe veredelt und soll – so die Idee – als beliebtes Fotomotiv im Zoo die Besucher erfreuen und sie dazu ermuntern ebenfalls zu Spenden.

Voriger
Nächster

AUF WORTE FOLGEN TATEN

Glücklicherweise gefiel die Idee dem Direktor des Osnabrücker Zoos, Andreas Busemann, genauso gut wie den Initiatoren. In nur drei Wochen konnte das Projekt in die Tat umgesetzt werden. Zwanzig Spender, die wir nachfolgend aufgeführt haben, haben mit ihrer nennenswerten fünfstelligen Spendensumme den Startschuss für dieses Projekt gegeben. Ende Mai wird der Gorilla gemeinsam mit der ersten Spendensumme an den Zoo Osnabrück übergeben. Weitere Spenden sind natürlich immer willkommen, um das Projekt auch langfristig zum Erfolg zu machen.

Voriger
Nächster

Die

Initiatoren​

"Ich wollte was tun, was sinnvoll und ein bisschen verrückt ist."

"Ich mag verrückte Ideen und freu mich, dass wir damit helfen können."

"Schöne Idee und ein echtes Herzensprojekt: da bin ich gerne dabei!"

Die

Initiatoren

Unternehmer Dirk Lührmann und Markus Wiethe sind seit langem befreundet. Über eine Zusammenarbeit lernten sie den Graffitikünstler René Turrek kennen und schätzen. Gemeinsam haben die drei dieses Herzensprojekt ins Leben gerufen, um die Zukunft des Osnabrücker Zoos und seiner Tiere zu unterstützen.

"Ich wollte was tun, was sinnvoll und ein bisschen verrückt ist."
"Ich mag verrückte Ideen und freu mich, dass wir damit helfen können."
"Schöne Idee und ein echtes Herzensprojekt: da bin ich gerne dabei!"

Unternehmer Dirk Lührmann und Markus Wiethe sind seit langem befreundet. Über eine Zusammenarbeit lernten sie den Graffitikünstler René Turrek kennen und schätzen. Gemeinsam haben die drei dieses Herzensprojekt ins Leben gerufen, um die Zukunft des Osnabrücker Zoos und seiner Tiere zu unterstützen.

Die

SPENDER

  • Lührmann Osnabrück GmbH & Co. KG
  • ARTvergnuegen.com
  • DRANSMANN Wohnideen
  • Hubertus Höcherl GmbH
  • Familie Gr. Feldhaus
  • Gisbert Komlóssy
  • Marc Staperfeld
  • Mletzko
  • metacrew group
  • Ostendarp Malermeister GmbH & Co. KG
  • KroneWerte
  • Rene Strothmann
  • Sebastian, Miriam, Sophia & Jan
  • Solarlux GmbH
  • Familie Wilhelm Middelberg
  • zwei.7

JETZT

MITHELFEN!

Werden Sie Teil des Projektes!

Machen Sie mit und helfen Sie jetzt mit Ihrer Spende. Einfach Ihre Spendensumme mit dem Verwendungszweck: ZOOGOS auf das Konto des ZOOs Osnabrück überweisen

Zoo Osnabrück
IBAN DE67 2655 0105 0000 0600 95
BIC NOLADE22xxx
Sparkasse Osnabrück
Verwendungszweck: ZOOGOS

JETZT NOCH MEHR

ERFAHREN

ALLE NEWS RUND UM ZOOGOS